AHOI 2013 die Vierte

Nach einem chilligen Hafentag in Dunkerque haben wir heute morgen um sieben den Schtis Adieu gesagt. Schön, so in einen stillen, dunstigen, aber sonnigen Morgen hineinzufahren. Erstmal ohne Wind ca. 20 Meilen an der Küste entlang bis Calais und dann rechtwinklig den Kanal gequert. Der ist wie eine Autobahn, man nennt es Verkehrstrennungsgebiet, und das darf man nur im Neunziggradwinkel queren. Da wäre zwar Segelwind gewesen, aber natürlich nur von vorne. Dicke Pötte erst von links, dann von rechts und dazwischen immer wieder große Fähren aus Calais und Dunkerque, die uns von hinten überholt haben. Das ganze mit Schiebestrom, also Strömung von hinten bzw. seitlich. Und allen muss man ausweichen, weil sie einen sonst übermangeln. Als wir endlich die Autobahnabfahrt nehmen konnten und direkt auf Dover zufahren konnten, sofort Motor aus und Segel hoch! Das waren dann nochmal drei schöne Segelstunden mit Sonne, Wind und den berühmten Kreidefelsen im Blick.

Spannend wurde es dann bei der Hafeneinfahrt von Dover. Erst mal muss man sich zwei Meilen vorher per Funk anmelden, dann nochmal, bevor man direkt in den Hafen rein will. Täglich kommen und gehen hier dreißig große Autofähren, da ist ordentlich was los. Aber die Port-Control hat alles im Blick und im Griff, auch uns. Wir bekamen genaue Anweisung, wie und wo wir uns zu bewegen hätten. Prompt beim Segeleinholen natürlich Fallböen mit 16 Knoten, so dass sich unser „Turbo“ erst mal verhedderte. Jetzt liegen wir im östlichen Hafen von Dover und genießen den Ausblick auf das alte Castle.
Ach ja, für Technik- Freaks: wer uns außerhalb der Ahois verfolgen will und virtuell mitfahren will, kann das auf marinetraffic.com tun. Einfach auf AIS gehen und den Schiffsnamen Florentine eingeben. Dann kann man unsere Position sehen und „mitfahren“ .
Genug für heute, mit britischen Grüßen
Eure Florentiner
Ärmelkanal 016
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s