Die Pokale gibt es hier schon vorher

Lanzarote 138

 

Gestern Nachmittag haben wir noch eine eindrucksvolle Rescue-Übung mit Hubschrauber im Hafen gesehen, ein Dummy durfte baden gehen und wurde mittels Rettungskorb abgeborgen, auch lebende Menschen wurden aus einem kleinen Boot zum Hubschrauber hochgewinscht. Und wir in Florentines Cockpit in der ersten Reihe. Anschließend waren wir alle von einem leichten Salzfilm überzogen, so ein Heli macht doch ziemlich viel Lärm, Wind und Gischt.

Lanzarote 144

Lanzarote 143

Lanzarote 130

Anschließend ging es in den feinen Yachtclub von Arrecife zum Skippers Briefing mit Segelanweisungen und Informationen zu Sicherheit, Wetter und Ankunft in Martinique. Die liegt für uns gefühlsmäßig noch in weiter Ferne.

Lanzarote 134

Auch ein offizieller Vertreter von Martinique war da, dazu Jimmy Cornell (li.) und Pascal Girardoux

 

Lanzarote 135

Um die Aufregung zu reduzieren, folgte eine Farewell-Cocktailparty. Auch hier war es laut, eine Drei-Mann-Combo spielte tapfer gegen Trommeln, Hupen und Trillerpfeifen an. Unten auf der Straße fand nämlich gerade die allwöchentliche Demonstration der Einwohner gegen ein geplantes Ölbohrvorhaben vor Lanzarotes Küste statt. Da Lanzarote sein gesamtes Trinkwasser aus Entsalzungsanlagen gewinnt, sind die Einwohner verständlicherweise nicht erfreut über eine Ölbohrplattform vor ihrer Küste.

Ja und dann gab es überraschenderweise die Pokale, die man normalerweise bei Ankunft erhält, schon mal vorab. Jedes Schiff erhielt eine kleine Cesar-Manrique-Plastik und wurde gefeiert. Die Stimmung war prima, wie eigentlich die gesamten zwei Wochen lang. Die Organisation des Cornell-Teams: präzise, kompetent und vor allem superfreundlich und herzlich. Gekrönt wurde alles durch ein Feuerwerk.

Lanzarote 142

Kate vom Office, wie alle einfach nett

 

Lanzarote 140

Danach haben wir alle drei schlecht geschlafen, die eine wegen Aufregung, der andere bewegte die To-do-Liste für heute Vormittag vor und zurück. Deswegen machen wir es jetzt auch kurz und bündig und sagen:

Tschüss bis Martinique

Advertisements

5 Antworten zu “Die Pokale gibt es hier schon vorher

  1. Hi Peter, wir hoffen du hattest gestern einen geilen und nicht so stürmischen Geburtstag. Die handbreit Wasser unterm Kiel brauch man euch wohl nicht wünschen :-).
    Schwarz gelbe Grüsse aus Dortmund
    Kathrin und Bernd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s