Carnaval – Karneval

st-martin-carnaval-17

Zwei Saisons in der Karibik haben wir es nicht geschafft, einen Karneval hier zu erleben. Das liegt daran, dass wir wohl immer zur falschen Zeit am falschen Ort waren. Hier feiert nämlich jede Insel, wann sie will. Im Juni, im April, im September… Aber jetzt haben wir es geschafft! Der französische Teil von Saint Martin feiert genau so wie Ihr in Deutschland, im holländischen Teil der Insel wird erst Ende April gefeiert.

Los ging es vor einer Woche mit der Prämierung der schönsten Kostüme. Ein Teil der Straße war abgesperrt und unter ohrenbetäubender Musik präsentierten sich die reich befederten Damen und die wenigen kostümierten Herren der Jury.

st-martin-carnaval-04

Die Jury – mit großem Ernst bei der Sache

Die Stimmung, wenn man sie denn überhaupt so nennen darf, war mäßig, insgesamt fühlten wir uns an einen Karnevalsverein in der Dortmunder Vorstadt erinnert. Die Jury blieb ernst ob der gewichtigen Aufgabe, die ihr gestellt war. Der einzige, der Stimmung verbreitete, war der Conferencier. Er versuchte, den fehlenden Spaß mit Lautstärke und mit Applaus von der Festplatte wett zu machen, aber der Funke sprang nicht über.

st-martin-carnaval-01

Stelzenläuferin

st-martin-carnaval-05

Kinderkostüm: „The Egyptian“

st-martin-carnaval-06

Tadj Mahal in Mini

st-martin-carnaval-10

Stelzen und Feuertänzer

st-martin-carnaval-11

Die Teenie-Truppe hatte einen tollen Hüftschwung drauf

st-martin-carnaval-18

Die Kilos tragen die Damen mit Stolz

st-martin-carnaval-23

Reingeschmuggelt

Ähnlich gestaltete sich der große Umzug am gestrigen Faschings-Sonntag, wahnsinnig laute Musik, Ohren zuhalten nutzte nichts, man spürte die Bässe im ganzen Körper wummern. Der Sound erinnerte an die legendäre Love-Parade. Keine Marching-Bands und keine Sambarhythmen, sondern Techno mit 140 beats per minute donnerte aus gigantischen Boxentürmen von Trucks herunter. Das hauptsächlich farbige Publikum am Straßenrand sah ungerührt zu, aber die Protagonisten hatten ihren Spaß. Gefühlt die Hälfte der Bevölkerung hatte sich als Teilnehmer des Umzugs in Glitzer und Federn geschmissen und tanzte im flotten Stampfrhythmus die Straße entlang. Neben langbeinigen Gazellen auch etliche Wuchtbrummen, die ihre Kilos mit Stolz vibrieren ließen. Und alle posieren liebend gerne für die Fotographen.

st-martin-carnaval-25

Straßenlaterne in Marigot, St. Martin

Straßenlaterne in Marigot, St. Martin

st-martin-carnaval-29

st-martin-carnaval-31

st-martin-carnaval-32

st-martin-carnaval-33

Diese Dame hatte es isch exklusiv in der ersten Etage bequem gemacht, guter Blick über den gesamten Zug

st-martin-carnaval-35

Die Karnevalsprinzessin mit eingefrorenem Lächeln und einem Winken, bei dem die Queen vor Neid erblasst

st-martin-carnaval-38

st-martin-carnaval-40

st-martin-carnaval-41

st-martin-carnaval-44

st-martin-carnaval-46

st-martin-carnaval-49

st-martin-carnaval-50

Die Subwoover wummern einem das Hirn raus

st-martin-carnaval-52

st-martin-carnaval-55

st-martin-carnaval-59

st-martin-carnaval-61

st-martin-carnaval-62

Einer der zahlreichen Musik-Trucks

st-martin-carnaval-64

Nach zwei Stunden war der Spuk vorbei, wir hatten Ohrensausen und riesige Lust auf ein kühles Bier. Helau – Alaaf!

st-martin-carnaval-65

Kehraus

Statistik

Marigot (Saint Martin), Hafengeld 0 € (Anker)

Strecke: 15916 Seemeilen

Advertisements

Eine Antwort zu “Carnaval – Karneval

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s